In den 11 Monaten vor der Erstellung dieses Leitfadens ist Bitcoin von einem Preis von 5.000 $ auf über 57.000 $ gestiegen. Das ist ein Anstieg von über 1.000 % in weniger als einem Jahr.

Hätten Sie stattdessen in den FTSE 100 investiert, hätten Sie im gleichen Zeitraum einen Gewinn von 32 % erzielt. Damit ist Bitcoin die Anlageklasse mit der besten Wertentwicklung in dieser von der Pandemie beherrschten Ära.

Wenn Sie in Bitcoin investieren möchten, wird Sie dieser Leitfaden Schritt für Schritt durch den Prozess führen.

Dazu gehört auch die Auswahl eines vertrauenswürdigen Bitcoin-Brokers, die potenziellen Risiken und Chancen, die Sie in Betracht ziehen sollten, und die Strategien, die Sie möglicherweise anwenden möchten.

Wie man in Bitcoin investiert Kurzanleitung

Sie fragen sich, wie Sie am schnellsten und kostengünstigsten in Bitcoin UK investieren können? Folgen Sie den folgenden Schritten, um in weniger als 10 Minuten in Bitcoin zu investieren!

Wählen Sie einen Bitcoin-Broker: Zuerst müssen Sie einen vertrauenswürdigen Bitcoin-Broker auswählen. Wir empfehlen eToro, der von der FCA reguliert wird und es Ihnen ermöglicht, bereits ab $25 in Bitcoin zu investieren.
Eröffnen Sie ein Konto: Sie müssen dann ein Konto bei eToro eröffnen, wofür Sie lediglich einige persönliche Informationen und Kontaktangaben benötigen.
Geld einzahlen: Sie müssen nun eine Einzahlung mit einer britischen Debit-/Kreditkarte, einem E-Wallet oder einer Banküberweisung vornehmen.
In Bitcoin UK investieren: Wählen Sie schließlich Bitcoin aus der Liste der unterstützten Kryptowährungen aus und geben Sie den Betrag ein, den Sie kaufen möchten. Es ist auch möglich ohne Anmeldung Bitcoin zu kaufen und auch zu versenden. Der Mindestbetrag beträgt nur $25.

Und das war’s – Sie haben soeben in Bitcoin bei eToro investiert, ohne eine Provision zu zahlen!

Wählen Sie eine Bitcoin-Investitionsplattform

Wie oben erwähnt, ist der wichtigste Teil des Bitcoin-Investitionsprozesses die sorgfältige Auswahl einer geeigneten Online-Plattform.

Dadurch können Sie bequem von zu Hause aus in Bitcoin investieren und Sie können eine bequeme britische Zahlungsmethode verwenden, um den Kauf abzuschließen. Sie müssen jedoch prüfen, ob die Plattform sicher ist, welche Gebühren anfallen und wie hoch die Mindestinvestition in Bitcoin ist.

Um Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten Bitcoin-Handelsplattform zu helfen, stellen wir Ihnen im Folgenden eine Auswahl der am besten bewerteten Anbieter vor.

1. eToro – Insgesamt beste Plattform für Investitionen in Bitcoin (FCA-reguliert)
etoro logoeToro ist ein Online-Broker, der es Ihnen ermöglicht, in eine ganze Reihe von Vermögenswerten zu investieren. Zusätzlich zu Aktien, Rohstoffen, ETFs, Forex und Indizes können Sie in 16 beliebte Kryptowährungen investieren. Dazu gehören Bitcoin, EOS, Ethereum, Bitcoin Cash, Investitionen in Ripple, Investitionen in Terra und mehr.

Es gibt mehrere Gründe, warum wir denken, dass eToro der beste Broker ist, um von Großbritannien aus in Bitcoin zu investieren. Erstens bietet eToro den Vermögenswert tatsächlich an und nicht nur in Form von CFDs, wie es bei anderen Brokern der Fall ist, wie Sie in unserem eToro vs. Trading 212 Test sehen können. Auch in Bezug auf die Sicherheit ist eToro ein stark reguliertes Unternehmen. Es besitzt drei Lizenzen – darunter die der FCA. Zweitens ist eToro ein 100% kommissionsfreier Broker, was bedeutet, dass Sie Bitcoin-Aktien kaufen können, ohne einen Penny an Kommissionen zu zahlen.

eToro Bitcoin-Kurs-Chart
Das bedeutet, dass Sie in Bitcoin investieren können, ohne irgendwelche Handelsgebühren zahlen zu müssen. Wie wir kurz erläutern, bedeutet dies, dass Sie die von Coinbase erhobene Handelsgebühr von 1,49% vermeiden können. Der Prozess der Investition in Bitcoin auf eToro ist sehr einfach. Die Registrierung dauert nur ein paar Minuten, und Sie können Gelder mit einer Debit-/Kreditkarte, einem E-Wallet oder einer Banküberweisung einzahlen. Sie können sich entscheiden, ob Sie 500 £ in Bitcoin investieren möchten oder sogar etwas mehr, wenn Sie sich fragen, wie Sie 40.000 £ investieren können.

Außerdem beträgt die Mindestinvestition in Bitcoin bei eToro nur $25 – oder etwa £18. Das bedeutet, dass Sie Zugang zur Bitcoin-Handelsszene erhalten können, ohne große Beträge riskieren zu müssen. Sobald Sie den Kauf abgeschlossen haben, wird Ihr Bitcoin sicher bei eToro gespeichert. Das bedeutet, dass Sie sich keine Gedanken über Kryptowährungs-Wallets machen müssen. Wenn Sie sich also entscheiden, z.B. in Shiba Inu zu investieren, können Sie Ihre digitalen Münzen sicher in der eToro Geldbörse aufbewahren.