Charttechnisch: Polkadot (DOT) steigt um 15%, warum die Rallye noch nicht vorbei ist

Polkadot’s DOT startete einen starken Anstieg, nachdem es den $5.40 Widerstand gegen den US Dollar durchbrach. Er ist in dieser Woche um über 20% gestiegen und hat sich sogar über $7,00 erholt.

  • DOT gewann über die $5,40- und $6,00-Marke an Fahrt und startete einen neuen Anstieg gegenüber dem US-Dollar.
  • Der Kurs notiert jetzt deutlich über $7,00 und dem einfachen gleitenden 100er Durchschnitt (4-Stunden).
  • Auf dem 4-Stunden-Chart des Paares DOT/USD (Datenquelle: Kraken) wurde ein Durchbruch über eine wichtige Abwärtstrendlinie mit einem Widerstand bei $5,40 verzeichnet.
  • Das Paar wurde bis zu $7,68 gehandelt und korrigiert derzeit nach unten.

DOT von Polkadot erholt sich signifikant

In dieser Woche bildete DOT eine starke Unterstützung oberhalb der $5,00-Marke. Er begann einen stetigen Anstieg und durchbrach einige wichtige Hürden bei $5,40, um sich in eine zinsbullische Zone zu bewegen.

Er konnte sich sogar oberhalb der 5,50 $-Marke und des einfachen gleitenden 100er-Durchschnitts (auf 4-Stunden-Basis) festsetzen. Noch wichtiger ist, dass auf dem 4-Stunden-Chart des DOT/USD-Paares ein Durchbruch über eine wichtige Abwärtstrendlinie bei Bitcoin Millionaire mit einem Widerstand bei $5,40 stattfand.

Es gab eine scharfe Aufwärtsbewegung über die Niveaus von $6,00 und $7,00. Der Preis erreichte mit $7,68 ein neues Monatshoch über $7,50 und übertraf damit Bitcoin und ETH. Derzeit korrigiert er nach unten und handelt unter $7,50. Er hat bereits das 23,6% Fib-Retracement-Level des jüngsten Anstiegs vom $6,25 Swing-Tief zum $7,68 Hoch getestet.

Die erste wichtige Unterstützung auf der Abwärtsseite liegt in der Nähe der 7,00 $-Zone. Sie liegt auch in der Nähe des 50% Fib-Retracement-Levels des jüngsten Anstiegs vom Schwungtief bei 6,25 $ bis zum Hoch bei 7,68 $.

Auf der Oberseite sind die Niveaus von $7,50 und $7,65 wichtige Hürden. Ein klarer Ausbruch über die 7,65 $-Marke könnte die Türen für einen stetigen Anstieg in den kommenden Tagen in Richtung 8,00 $ oder 8,20 $ öffnen.

Werden Dips unterstützt?

Sollte der DOT-Kurs eine Abwärtskorrektur unter 7,20 $ beginnen, könnte er kurzfristig ein starkes Kaufinteresse in der Nähe der 7,00 $ und 6,95 $ Marke finden.

Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 6,70 $-Marke (eine Multi-Touch-Zone) und der jüngsten Ausbruchszone. Weitere Verluste könnten einen Test der Unterstützungszone bei $6,25 erforderlich machen.

Technische Indikatoren

  • MACD auf dem 4-Stunden-Chart – Der MACD für DOT/USD gewinnt an Dynamik in der zinsbullischen Zone.
  • RSI (Relative Strength Index) auf dem 4-Stunden-Chart – Der RSI für DOT/USD liegt jetzt deutlich über der 60-Marke.
  • Wichtige Unterstützungslevels – $7,20, $7,00 und $6,95.
  • Wichtige Widerstandsniveaus – $7,50, $7,65 und $8,00.