Bitcoin Code hat eine saubere und fortschrittliche Schnittstelle geschaffen, die Ihnen Zugang zu Hunderten von Kryptowährungen zusammen mit einer hohen Liquidität bietet.

Lesen Sie hier mehr zu diesem Thema: https://www.frau-margarete.de/bitcoin-code-test-erfahrungen/

BÖRSENHANDEL

Bitcoin Code hat den Ruf, eines der liquidesten Orderbücher für den Kassahandel im Kryptowährungsbereich anzubieten. Das hohe Volumen sorgt oft für einen niedrigen Spread – dies kann für Händler, die nach minimalen Handelsgebühren suchen, von Vorteil sein. Der Dienst hat eine fortschrittliche Handelsplattform mit einer anpassbaren Schnittstelle und Unterstützung für über 50 Handelspaare entwickelt.

Sie können auch mit Derivaten wie Bitcoin- und USDT-Futures handeln. Darüber hinaus verfügt Bitcoin Code über eine große Auswahl an Handelsaufträgen – einschließlich Limit-, Markt-, Stop-Limit-, Trailing-Stop-, Fill/Kill- und skalierte Aufträge. Es gibt auch eine integrierte Charting-Funktionalität, die bei der Erstellung von individuellen Handelsstrategien sehr hilfreich sein kann.

DERIVATIVEN

Wie ich bereits kurz erwähnt habe, können verifizierte Nutzer auf Bitcoin Code auch Zugang zum Derivatehandel erhalten. Diese Funktion wird in Zusammenarbeit mit iFinex Financial Technologies Limited angeboten, und vor allem bietet Bitcoin Code eine maximale Hebelwirkung von bis zu 100x auf derivative Produkte.

Wenn Sie jedoch mit Hebelwirkung handeln möchten, sollten Sie Tether-Token (USDT) in Ihrer Derivate-Brieftasche haben. Die erforderlichen Sicherheiten hängen vom Handelspaar sowie von der Höhe des Hebels ab, den Sie einsetzen.

MARGIN-HANDEL

In vielerlei Hinsicht ähnelt der Margin-Handel dem Einsatz von Leverage für Ihre Positionen. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben 1.000 $ auf Ihrem Handelskonto. Bei einer Hebelwirkung von 2x können Sie mit $2.000 (2 x $1.000) handeln. Wenn Sie auf Leverage zugreifen, leihen Sie sich in der Regel zusätzliches Kapital von dem betreffenden Broker oder der Börse.

Bitcoin Code erlaubt seinen Nutzern eine maximale Hebelwirkung von 10x. Dies bedeutet jedoch, dass Sie sich Geld von der p2P-Finanzierungsplattform von Bitcoin Code leihen. Wenn Sie also Margin Trading betreiben, müssen Sie möglicherweise auch Zinsen für das geliehene Kapital zahlen.

Dieser Zinssatz wird von der P2P-Kreditplattform festgelegt und hängt von der aktuellen Marktnachfrage ab. Allerdings müssen Sie nicht selbst nach geeigneten Margin-Krediten suchen.

Wenn Sie eine gehebelte Position eröffnen, wird Bitcoin Code automatisch die benötigte Liquidität zum besten verfügbaren Zinssatz leihen. Wenn Sie jedoch lieber selbst auf der P2P-Kreditplattform mitbieten möchten, ist auch das möglich.

MARGIN FUNDING

Margin-Finanzierung richtet sich in erster Linie an Kryptowährungsinvestoren, die einen einfacheren Investitionsweg im Vergleich zum spekulativen Handel suchen. Bitcoin Code bietet einen P2P-Finanzierungsmarkt, der es Ihnen ermöglicht, Zinsen auf Ihre digitalen Vermögenswerte zu erhalten. Wie wir bereits erwähnt haben, leihen Sie Ihr Geld anderen Bitcoin Code-Nutzern, die mit Hebelwirkung handeln möchten.

  • Auf diese Weise verdienen Sie ein passives Einkommen, ohne sich den unvorhersehbaren Risiken des aktiven Handels aussetzen zu müssen.
  • Bitcoin Code gibt Ihnen auch die vollständige Kontrolle über die Festlegung der Finanzierungsbedingungen.
  • Sie können die gewünschte Rückzahlungsrate, die Dauer des Kredits und den Betrag festlegen. Die Gelder, die Sie verleihen möchten, werden in der „Funding Wallet“ gespeichert.
  • Sobald ein Margin Trader auf Bitcoin Code Ihr Angebot annimmt, wird der Betrag in Ihrer Funding Wallet für ihn zugänglich sein, um eine Position zu eröffnen. Wenn die entsprechende Position geschlossen wird, erhalten Sie das Geld zusammen mit den aufgelaufenen Zinsen.

Bitcoin Code hat auch eine spezielle Plattform, die Ihnen bei der Kreditvergabe hilft, genannt „Lending Pro“. Dieses hochgradig anpassbare Tool gibt Ihnen Zugang zu fortschrittlichen und automatisierten Funktionen, um den Kreditvergabeprozess basierend auf Marktbedingungen und vordefinierten Spezifikationen zu verwalten.