Der Gründer und CEO von Grayscale Investments hat einen Tweet veröffentlicht, in dem es heißt, dass das Unternehmen jetzt satte 9,8 Milliarden Dollar an Krypto unter seinem Management hat (einschließlich Bitcoin, XRP, ETH, LTC usw.) und nur noch 200 Millionen Dollar von 10 Milliarden Dollar AUM entfernt ist.

BTC

Investorengelder von Grayscale mit Lichtgeschwindigkeit in die Höhe schnellen

Barry Silbert, der auch die Digital Currency Group und den beliebten Krypto-Nachrichtensender Bitcoin Compass gegründet hat, ist zu Twitter gegangen, um in aller Bescheidenheit über einen weiteren wichtigen Meilenstein zu berichten, den sein Unternehmen bald erreichen wird.

Seinen Angaben zufolge liegen nur 200 Millionen Dollar zwischen der derzeitigen Höhe der institutionellen Gelder, die in Krypto-Währungen gesteckt werden, und insgesamt 10 Milliarden Dollar in Krypto, die von Grayscale verwaltet werden.

Gegenwärtig hält das Unternehmen 9,8 Milliarden Dollar an Investorengeldern.

Die Beschaffung von $ 200 Mio. dauert möglicherweise nur einen Tag.

Wie U.Today bereits früher berichtete, ist dies nur eine Menge, die Grayscale innerhalb eines einzigen Tages einnehmen kann.

Am Freitag gab Michael Sonnenshein, der Geschäftsführer des Fonds, über Twitter bekannt, dass Grayscale an einem Tag – am 12. November – mehr als 115 Millionen Dollar von Finanzinstituten und Family Offices erhalten hat.

Grayscale bietet seinen Kunden Anteile an solchen Krypto-Vermögenswerten wie BTC, ETH, XRP, XLM, LTC, BCH usw. an.