Go to content Go to navigation Go to search

Worauf ist als Vermieter zu achten?

Mai 21st, 2011 by alex

Vermieter sein ist wirklich nicht leicht. Es gibt verschiedene Richtlinien, welche man als Vermieter beachten muss, wenn man Immobilien und Wohnungen vermieten möchte. Der Preis einer Mietwohnung sollte auf Grund der Lage ermittelt werden. Sie sollte nicht zu teuer angepriesen werden. Auch das Alter der Immobilie sollte mit dem Preis abgeglichen werden. Je älter ein Objekt ist, desto billiger muss der effektive Mietpreis angesetzt werden. Ausnahmeregelungen treffen sich bei einer Renovierungsmaßnahme, wobei die Sanitäranlagen, Türen oder sonstige nennenswerte Arbeiten durchgeführt worden sind. Ein Vermieter sollte auch nicht auf seinen eigenen Vorteil bedacht sein. Doch wie lässt sich ein Mietpreis definitiv berechnen und welche Tücken kann das Vermieten auch haben?

Preis auf Grund des Standortes

Das Vermieten einer Immobilie hängt vom jeweiligen Vermieter ab. Es wird eine Wohnung oder auch ein Haus vermietet, welches für den Eigenbedarf nicht von Nöten scheint. Ein Vermieten wird als Finanzierung beziehungsweise als Altersvorsorge gesehen. Man hat auf längere Zeit ein monatliches Einkommen, welches sich aus der Nettomiete, dem Mietzins ergeben kann. Der Standort einer Immobilie gibt auch Aufschluss über den definitiven Mietpreis. Dieser berechnet sich als Mietzins und den Betriebskosten. Auch ein Vermieter muss immer auf diverse Regeln achten, damit er eine Immobilie vermieten kann.

Mietnomaden oder Schuldner

Als Vermieter hat man gewisse Rechte, aber auch diverse Pflichten. Sollte eine Immobilie vermietet werden, müssen Anfragen gestellt werden, damit kein Schaden eintreten kann. Es wird eine Kaution fällig, welche für mögliche Nichtzahlungen eingehoben wird. Diese betreffen jedoch nur den Mietzins. Die Betriebskosten dürfen nicht bei der Kaution abgezogen werden und der Vermieter muss einmal jährlich eine Betriebskostenabrechnung dem Mieter vorlegen können. Es gibt wiederum auch sehr viele Mietnomaden, welche sich in einer Mietwohnung niederlassen und nicht zahlen. Dann kann vom Vermieter eine Delogierung bei Gericht beantragt werden. Das Vermieten einer Wohnung kann sehr schwer sein, jedoch kann damit auch ein festes Einkommen durch den Mietzins in Betracht gezogen werden.

Comments are closed.